Freibad Lichtenau

 


Bilder vom 12-Stunden-Schwimmen am 20. August 2017



Preisverleihung:
5000 Euro von der Westfalen Weser Energie für den Freibadverein Lichtenau: Dieses Preisgeld kam gerade richtig nach dem Einbau der neuen Solaranlage zur Erwärmung des Beckenwassers. Der heimische Energiedienstleister hat die Preise des erstmals ausgerichteten Klimawettbewerbs am 30. Mai 2017 in Detmold vergeben.






Bilder vom 12-Stunden-Schwimmen am 14. August 2015


Siegerehrung: die Pokal- und Medaillengewinner. Hinten rechts Vorsitzender Andreas Block, hintere Reihe links Schwimmmeister Manfred Loll.

Großer Andrang bei der Verteilung der Tombolapreise.

Siegerehrung

Siegerehrung

Siegerehrung

Bei den jungen Gästen beliebt: das Geldregentauchen zum Abschluss des 12-Stunden-Schwimmens.




Letzter Arbeitseinsatz 2016: Das Bad ist winterfest

Anfang Oktober packten Vereinsmitglieder noch einmal zu und bereiteten die Anlage für den Winter vor. Unterstützung erhielten sie wieder von einer Gruppe von Flüchtlingen, die in Lichtenau wohnt.


Die schweren Kanister zum Schutz der Beckenwände werden eingesetzt.


Abdecken des Beachvolleyballfeldes.








Die Helfer des leetzten Arbeitseinsatzes 2016 im Freibad.





Arbeitseinsatz: Vorbereitungen für den Saisonstart 2016

Die Helfer sorgten dafür, dass zum traditionellen Saisonstart am 1. Mai alles fertig ist. Ab April liefen die Vorbereitungen für die Eröffnung.



Vor dem Badespaß die Anstrengung: Das Volleyballfeld wird vorbereitet.





Die Abdeck-Planen müssen abgeräumt werden.


Feinarbeit für die Technik.

WLAN im Freibad: Hier wird die Technik installiert.



Jeder Zentimeter im Schwimmbecken wird mit Hochdruck gereinigt.

Feinarbeiten am Volleyballfeld: Der Verein freut sich, dass auch in Lichtenau untergebrachte Flüchtlinge bei den Vorbereitungen für den Saisonstart mithelfen.

Das Schwimmbecken ist schon ziemlich sauber. Die Helfer stellen sich zum Gruppenbild für die heimischen Zeitungen auf.


 

Helfen Sie mit !

Der Verein Freibad Lichtenau e.V. sucht neue Mitglieder um die Unterhaltung des Freibades sicherstellen zu können. Wenn Sie das Freibad unterstützen wollen, werden Sie doch einfach Mitglied oder werben Sie für neue Mitglieder!

Ein Beitrittsformular können Sie hier herunterladen!

Unsere Satzung finden Sie hier.